Semantisch unterstütztes Requirements Engineering

From Ontology Learning

Jump to: navigation, search
type inproceedings
title Semantisch unterstütztes Requirements Engineering
author Thomas Riechert, Kim Lauenroth, Jens Lehmann
editor
year
journal
pages
publisher
booktitle
series

Requirements Engineering ist eine erfolgsentscheidende Phase von Software-Entwicklungsprojekten, welche sich besonders dadurch auszeichnen, dass viele verschiedene Stakeholder gemeinsam Ziele, Szenarien und Anforderungen für das geplante System erheben. Neben der Entwicklung eines Vorgehens für ein semantisch unterstütztes Requirements Engineering, wurde eine Ontologie zur Abbildung anforderungsrelevanter Information entwickelt. Diese wird zusammen mit einem Wissensmodellierungs-Werkzeug, anhand eines realen Anwendungsfalls aus dem Bereich E-Government, beschrieben.

Personal tools
Namespaces
Variants
Actions
Navigation
browse data
create data
Toolbox